AGB im TECHNOPLAST Online-Shop

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Versandhandel im TECHNOPLAST Online-Shop der TECHNOPLAST V.TRESKOW GMBH.

 

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1.   Geltungsbereich

2.   Vertragspartner

3.   Angebot und Vertragsabschluss

4.   Widerrufsbelehrung - Widerrufsrecht Widerrufsfolgen

5.   Preise und Versandkosten

6.   Lieferung

7.   Zahlung

8.   Eigentumsvorbehalt

9.   Gewährleistung

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

 

1. Geltungsbereich


Für alle Lieferungen vom TECHNOPLAST Online-Shop an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

2. Vertragspartner


Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

TECHNOPLAST V.TRESKOW GMBH
Schwarzer Weg 5A, 56112 Lahnstein
Geschäftsführer: Burghard v.Treskow
Handelsregister AG Koblenz HRB 3684
USt-IdNr.: DE148705547

Sie erreichen unseren Kundenservice
Montags - Donnerstags  7:30 - 16:30 h
Freitags  7:30 - 12:30 h unter:
T +49 [0]2621-6232-0
F +49 [0]2621-6232-32
E-Mail verkauf@technoplast-onlineshop.de

 

3. Angebot und Vertragsabschluss


3.1 Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer sind vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung erhalten.

 

4. Widerrufsbelehrung - Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen


Eine Vielzahl der von Technoplast v.Treskow GmbH angebotenen Produkte werden nach Kundenspezifikation angefertigt. Hierunter fallen Zuschnitte aus Platten und Stäben. Hinsichtlich dieser Produkte ist das Recht des Verbrauchers zum Widerruf eines Fernabsatzvertrages gemäß § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB ausgeschlossen. Für alle anderen Produkte besteht das nachfolgende Widerrufsrecht:


4.1: Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder telefonisch widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung und ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung oder Mitteilung des Widerrufs.

Ihren Widderruf richten Sie bitte an:
TECHNOPLAST V.TRESKOW GMBH
Schwarzer Weg 5A
56112 Lahnstein
Fax: +49 [0]2621-6232-32

E-Mail: verkauf@technoplast-onlineshop.de

4.2: Widerrufsfolgen:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben und die diesen Vertrag betreffen, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung so lange verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder uns zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

5. Preise und Versandkosten


5.1: Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten nicht die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5.2: Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für Lieferungen innerhalb Deutschlands pro Bestellung gewichtsabhängig Verpackungs- und Versandkosten. Diese werden Ihnen in einem Betrag im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite deutlich mitgeteilt.

 

6. Lieferung


6.1: Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit GLS-Paketdienst.

6.2: Die Lieferzeit für das Produkt weisen wir auf der jeweiligen Produktseite aus.

 

7. Zahlung


7.1: Die Zahlung erfolgt wahlweise per Barzahlung (bei Abholung), Vorkasse oder über PayPal.

7.2: Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7.3: Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig
gerichtlich festgestellt und unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4: Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen
Vertragsverhältnis resultieren.

 

8. Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

9. Gewährleistung


Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand


10.1: Erfüllungsort ist der Ort des Lieferwerkes, Lahnstein.

10.2: Gerichtsstand ist nach unserer Wahl Lahnstein oder der Sitz des Bestellers.

10.3: Es gilt ausschließlich deutsches Recht.